Montag, 18. August 2008

"normale" Tomaten

Gestern besuchte mich ein guter Freund. Er war überrascht, wieviele verschiedene Sorten Tomaten es gab. Dann fragte er mich, ob ich auch "normale" Tomaten hätte.
Normale Tomaten? Was versteht man unter normalen Tomaten? Er meinte rote, runde Früchte, ca. 6-9 cm im Durchmesser und Eignung für Suppe, Soße, Rohessen, Einlegen, Verkochen, Salat, Sugo, gute Haltbarkeit,...
Geschmack hat er allerdings vergessen. ;-) Aber der ist bei normalen Tomaten anscheinend nicht gefragt.

Kommentare:

  1. Aber echt, was sind normale Tomaten? Schon eine nicht alltägliche Frage, bloß, wer weiß die Antwort??? Was macht die Zucchinischwemme?? Ebbt sie ab?? Zum Glück gehts im Moment etwas langsamer mit der Ernterei.Meinem Mann habe ich strikt untersagt von irgend jemandem Zucchini anzunehmen.
    Machs gut,
    lieber Gruß
    von Edith

    AntwortenLöschen
  2. Gestern hatte ich auch wieder mal Besuch im Garten. Sie hat sich tapfer durch mehrere Tomatensorten gekostet - erst einige kleinere rosa Ampeltomaten ("Oh, schön rosa, mmmh, schmeckt lecker, fein!"), dann eine gelbe Sorte ("Gelb, interessant, säuerlich."), erst etwas zurückhaltender bei den schwarzen, aber dann doch begeistert ("Hab ich ja noch nie gesehen..., aber guuut, süß!") - aber völliger Streik bei der gelb-grün-gestreiften glänzenden Green Sausage ("Ah, ja, hübsch ist sie ja.")
    Und dann kam das Gespräch doch auch auf besagte "normale Tomate". Sie: "Ich hab nur normale Tomaten." - rot, rund - sonst war nix zu sagen drüber.

    AntwortenLöschen