Freitag, 26. September 2008

Tomatenwunschliste 2009

Es ist bereits Ende September - höchste Zeit also sich Gedanken zu machen, welche Sorten in der kommenden Saison angebaut werden sollen. Vergesst die Bankenkrise oder die Präsidentenwahl in den USA, die Nationalratswahl in Ö,... - alles Pipifax im Vergleich zu der alles entscheidenen Frage, welche Tomatensorten Stefan in der kommenden Saison anbauen wird. :-)

Neben den jährlichen Fixstartern
  • Mexik. Honigtomate
  • Goldita
  • White Current
  • Black Cherry
  • Black Plum
  • Paul Robeson
  • Aunt Ruby German Green
  • Marianna's Peace
  • Small Egg
  • Rote + Gelbe Dattelwein
  • Solotaja Ribka
  • Valencia
  • Kremser Perle
  • Green Pineapple
werde ich in der kommenden Saison auch einigen Hybridsorten eine Chance geben. Besonders interessieren würde mich dabei die Campari F1, Aranca sowie die Sunstream F1. Da dieses Saatgut zu erschwinglichen Preisen nur schwer aufzutreiben ist, würde ich mich über Infos freuen, wo dieses Saatgut zu beziehen ist - Sortenreinheit natürlich vorausgesetzt.

Im kommenden Jahr plane ich die eine oder andere Sorte zu Veredeln. Dazu werde ich als Unterlage wahrscheinlich die Maxiford, Vigomax F1 oder Beaufort F1 wählen. Bisher habe ich ebenfalls noch kein Saatgut von diesen Sorten. Für Tipps bin ich dankbar. ;-)

Weiters besitze ich eine Liste von Sortenempfehlungen von "Tomatenfreunden" aus dem Internet und dem realen Life. Diese Liste ist jedoch wirklich lang und der Platz unter dem Dach wie jedes Jahr beschränkt, weshalb wieder mal nur ein Teil davon angebaut werden kann.
Sorten, die auf alle Fälle Verwendung finden, sind folgende:

  • Idyll
  • Black Ethiopian
  • Schwarzer Prinz
  • Weißes Ochsenherz
  • Mandarin
  • Green Zebra
  • Sweet Million
  • Costoluto Genovese (nach 2 gescheiterten Versuchen)
  • u.v.a.

Es gibt jedoch nicht nur eine Liste mit Wunschtomaten, sondern auch eine Liste der Kategorie "nein, danke". Dazu gehören eine Reihe von pinke Tomaten (New Zealand Pearl, Eva Purpl Balls,...), aber auch die Reisetomate, die mich einfach geschmacklich noch nie wirklich überzeugen können. Eigentlich hat es sich die Goldfish geschmacklich mit mir verscherzt- ich wollte sie schon dieses Jahr nicht mehr anbauen, habe mich aber dann doch dafür entschieden und, oh Wunder, sie war auch heuer nicht der Brüller. Allerdings eignet sich diese mehlige Tomate hervorragend für Sugo und nimmt so eine Sonderstellung zwischen den beiden Listen ein.

Kommentare:

  1. Nette Liste! Ganz nach meinem Geschmack. Ähhh, ich hätte da noch ca. 20 weitere Sorten... *ggg*

    AntwortenLöschen
  2. OK, Du hast mich durchschaut, es sind ein paar mehr... ;-)

    Beste Grüße - Henry

    AntwortenLöschen