Donnerstag, 26. März 2009

Neues von der Tomatenfront

In den letzten Tagen ließen es sich meine Tomaten nicht nehmen, einen gewaltigen Wachstumsschub hinzulegen. Dieser Schub scheint (zumindest bei meinen Pflanzen) ziemlich genau einen Monat nach dem Pikieren stattzufinden. Die Pflänzchen wachsen sehr kompakt und eher in die Breite als in die Höhe.

Kommentare:

  1. Ui, schön gesund sehen sie aus! Hast Du sie eigentlich noch auf der Heizmatte stehen?

    AntwortenLöschen
  2. Boah, die sehen prächtig aus! Da müssen sich meine ranhalten! Womit dopst du sie denn?
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  3. @Herny: Nein, nachdem ich die letzte Pflanze Pikiert habe wurde die Heizung abgeschaltet. Seutdem liegt die Temperatur tagsüber mit Beleuchtung bei 18°, in der Nacht bei 16°C.

    @Margit: Über Doping spricht man nicht. ;-) Nein- kein Doping. Nur Blumenerde und nur ca. alle 2 Wochen werden sie gegossen.

    AntwortenLöschen